Projekt PREACHERS

www.preachers-news ist online!

Wer sind PREACHERS und was wollen wir?

Menschen suchen oder finden heute übers Wochenende immer weniger den Weg in die herkömmlichen Gottesdienste der beiden Landeskirchen. Fühlen Sie sich in der Kirche nicht mehr wohl, oder erleben Sie Gottesdienste immer weniger als eine/Ihre „spirituelle Heimat“?

Das Basis-Wissen über unsere wertvollen und wichtigen christlich-abendländischen Werte und über unsere eigene Religion im Allgemeinen, erleidet schmerzlichen Verlust und bedauernswerten Schaden, denn es führt zu Verunsicherung und persönlicher Instabilität im spirituellen Teil unseres Seins. Dennoch haben viele eine spirituelle Sehnsucht.

Zusammen mit der katholische Theologin und Katechetin Jacqueline Straub www.jacqueline-straub.de werden wir dem – auf unsere Art – entgegenwirken: Wir werden am 1. Advent das Internetportal PREACHERS.NEWS aufschalten, auf dem Menschen in ihrem persönlichen spirituellen Bedürfnis und in dieser Sehnsucht nach Religiosität begleitet und bestärkt werden. Da viele Menschen in den individualisierten Lebensentwürfen und durch die Möglichkeiten der Online-Dienste ihre Spiritualität immer flexibler leben, dabei weniger zu den terminlich fixen kirchlichen Angeboten in die Kirchen gehen, wollen wir als Seelsorger und Theologen diese modernen Medien nutzen und auf die Bedürfnisse der Menschen persönlich eingehen. So wollen auch wir im Internet ansprechbar und präsent sein.

Das Projekt „PREACHERS“ will dabei in junger, moderner Form den christlichen Glauben vermitteln und durch moderne Predigten, zeitgemässe spirituelle Texte, Artikel und Kommentare zum aktuellen religiösen Zeitgeschehen die Kirche auf moderne Art zu den Menschen bringen. Auch wollen wir damit einen Beitrag zum „Glaubenserhalt“ und zur Glaubensvertiefung leisten. Wir wollen durch die Online-Plattform „PREACHERS“ eine moderne Form von Kirche und Christentum realisieren, Glaubensimpulse setzen und unsere traditionellen Werte zeitgemäss zu den Menschen bringen. In einer lebensnahen und modernen Sprache wollen wir die christliche Botschaft den Menschen verkünden und diese in aktuelle Weltgeschehnisse einbinden.

Durch kurze, sehr moderne Videos sollen die Menschen sowohl in ihrem Glauben abgeholt, als auch gestärkt werden. Durch unser fundiertes theologisches Fachwissen, wollen wir ebenfalls durch Videos Wissen vermitteln, da sich aus unserer Sicht leider die Kenntnis über unser christliches Glaubensgut immer mehr verwässert. Im zweiten Schritt unseres Projekts wollen wir unsere Plattform auf weitere Sprachen (englisch, italienisch und französisch) erweitern. Gerne möchten wir längerfristig auch einen Seelsorge-Chat auf- und ausbauen.

Um unser Projekt auch bei jungen Menschen bekannt zu machen, werden wir versuchen, auf die modernen Medien wie Facebook, Instagram und Twitter etc. zu setzen. Auch haben wir vor, Hipster Bags oder Jutebeutel (kleine Rucksäcke/Taschen) mit einem modernen Logo unseres Projekts bedrucken zu lassen, damit auch dort die Menschen mit der Plattform in Kontakt kommen und zu regelmässigen Besuchern von „PREACHERS“ werden.

Spendenaufruf für unser Projekt «PREACHERS»

Damit wir die Internetplattform „PREACHERS“ Ende November/Anfang Dezember starten und zusammen mit einer professionellen Medienagentur ausbauen und aufrecht erhalten können, bedarf es auch Ihrer Unterstützung für unser Projekt „PREACHERS“.

Sei es durch das Weiterleiten dieser Mail an interessierte aus Ihrem Bekanntenkreis oder durch Ihre persönliche finanzielle Zuwendung - jede Unterstützung freut uns sehr. 

Gerne stellen wir Ihnen das Projekt auch persönlich vor.

Spenden (werden schriftlich verdankt und bestätigt) bitte überweisen auf:

MEDIATION die bewegt GmbH, Andri Kober, Aarbühlstrasse 1, 3084 Wabern;

GKB Kontokorrent: 10 294.304.401 / PP-7002 Chur 800 / IBAN:CH82 0077 4010 2943 0440 1

Betreff: Projekt „PREACHERS“